29. Betriebs – und Vereins-Pokalturnier vom 14.7.-20.7.2019

Auch dieses Jahr findet wieder das örtliche Betriebs- und Vereins-Pokalturnier des SV Mittelstadt vom 14.07. – 20.07.2019 statt, hierzu sind alle örtlichen Betriebe und Vereine herzlichst eingeladen.

Das Schießen ist offen für Jedermann(-frau) ab 16 Jahre. Jedoch dürfen aktive Gewehrschützen des SV Mittelstadt und anderer Vereine am Turnier nicht teilnehmen.

Das Startgeld pro Mannschaft beträgt 15,00 Euro (eine Mannschaft besteht aus 3 Schützen). Einzelstarts sind ebenfalls möglich, das Startgeld pro Schütze liegt bei 5,00 Euro. Die Anzahl der Mannschaften ist beliebig. Betriebe und Vereine werden getrennt gewertet. Damen und Herren können in Mannschaften kombiniert werden. Beim gesamten Turnier wird ausschließlich mit Kleinkalibergewehren (.22 lfb) geschossen, welche vom Schützenverein Mittelstadt zur Verfügung gestellt werden. Die Munition für das Training kann am Stand erworben werden.
Allen Teilnehmern wird an folgenden Terminen die Möglichkeit zum Trainieren gegeben:

Sonntag
von 10.00 bis 13.00 Uhr
Montag – Freitag
von 18.00 bis 21.00 Uhr

Abweichende Trainings- und Wettkampftermine sind nach Absprache gerne möglich.
Das Wertungsschießen ist am Samstag, den 20.07.2019, von 10.00 bis 15.00 Uhr. Der Meldeschluss ist hierfür am 19.07.2019 um 21.00 Uhr. Beim Wertungsschießen werden zunächst 5 Probeschüsse und anschließend 10 Wertungsschüsse abgegeben.

Die beste Betriebs- und Vereinsmannschaft erhält jeweils einen Wanderpokal. Die Siegerehrung wird am Samstag, den 20.07.2019, um ca. 17.00 Uhr stattfinden.
Für das leibliche Wohl ist während des gesamten Turniers gesorgt.